Balgacher Weihnachtsmarkt

Geschichte des Balgacher Weihnachtsmarktes

Balgach ist ein kleines, schmuckes Dorf im St. Galler Rheintal mit 4500 Einwohnern und einem der grössten und schönsten Weihnachtsmärkte der Ostschweiz. Tradition und Kultur sorgten für den Erhalt des alten Dorfkerns, welcher dem Markt über 600 Meter eine ganz spezielle Note verleiht.

 

Von der Vergangenheit in die Zukunft

1999 richtete sich der "Balgacher Weihnachtsmarkt" grundlegend neu aus. Dazumals vor über 30 Jahren entstanden als Verkaufsplattform des örtlichen Gewerbes, verlor er durch veränderte Lebensgewohnheiten zunehmend an Bedeutung. Das neu gebildete OK bekannte sich zur Verlegung des Standortes in den geschichtsträchtigen Dorfkern von Balgach und öffnete den Markt. 

 

Der Markt verzeichnet nun mehr als 100 Aussteller aus der ganzen Schweiz sowie den benachbarten Ländern Österreich, Liechtenstein und Deutschland. Der Balgacher Weihnachtsmarkt ist einer der letzten nicht-professionell betriebenen Nonprofit-Märkte in seiner Größe. Dies garantiert eine ganz persönliche Note – und ist heute nicht mehr wegzudenken.

 

Der Markt und sein Kulinarium

Jedes Jahr am 1. Adventssonntag öffnet der Markt von 11:00 bis 20:00 Uhr seine Tore. Mehrere tausend Besucher und Besucher/innen erfreuen sich der weihnächtlich geschmückten Strasse und der lieblich dekorierten Fenster der Anwohner. Lichtergirlanden, Feuerkörbe, Öllampen und vieles mehr, lassen das Geschehen in den Abendstunden in einem warmen Lichtermeer erstrahlen. Kulinarische Köstlichkeiten aus der Region sowie aus der Ferne, Gewürze, Tee und Kräuter duften harmonisch in der Gasse. Kleine "Kellerbeizlis" bieten in privater Umgebung Sitzgelegenheiten und Verpflegung.

 

Mehr als nur ein Markt

Musikalische Darbietungen, Pony reiten, Kinderkarussell, Märlitante, Samiklaus, Kerzen ziehen, Schlangenbrot rösten,... fast unerschöpflich ist das Unterhaltungsangebot, welches für Jung und Alt zur Verfügung steht. Für sehr grosses Interesse sorgt die außergewöhnliche Tierkrippe mit Lamas, Alpacas, Zwergziegen, Schafen und anderen Tieren des ansässigen Erlebniszoos und der örtlichen Bauern. Sporadisch werden auch Spaziergänge mit den Lamas und den Drei Königen durchgeführt.

 

Die Marktorganisation legt grossen Wert auf Handwerk und Kultur. Dies wiederspiegelt auch das Angebot der Aussteller. Durch die sehr preiswerte Teilnahmegebühr verzeichnet der Markt eine rege Zahl von sozialen Institutionen, die in ihren Werkstätten handgefertigten Produkte anbieten. Krippen, Glasarbeiten, Metalldekorationen, Puppenkleider, Holzfiguren, Schmuck und vieles mehr bilden das Abwechslungsreiche Angebot der Aussteller.

 

Die Zeit nehm ich mir

Einiges ist für den Besuch des Marktes jedoch unabdingbar! Viel Zeit für das Bestaunen der Atmosphäre, Freude am Schlendern durch die engen Gassen, Hunger und Durst um zu Schlemmen, Interesse an handgefertigten Weihnachtsgeschenken und die Offenheit den Markt auf sich wirken zu lassen.

Oktober 2011: Balgacher Weihnachtsmarkt mit Prix Benevol ausgezeichnet

Der Balgacher Weihnachtsmarkt mit all seinen Helfern wurde im Oktober 2011 mit dem Prix Benevol der Gemeinde Balgach ausgezeichnet. Der Prix Benevol wird für innovative und nachhaltige Aktivitäten im Bereich der Freiwilligenarbeit verliehen.

 

Die Jury bestehend aus Gemeindevertretern würdigte besonders den Stellenwert des Weihnachtsmarktes für die Gemeinde Balgach, der weit über die Gemeindegrenzen hinaus als einer der schönsten und stimmigsten Weihnachtsmärkte bekannt ist. Die Vielzahl von Helfern, die vor, während und nach dem Markt im Einsatz sind, war ein weiterer Pluspunkt. Im Weiteren wurde gewürdigt, dass rund um den Weihnachtsmarkt noch viele weitere Organisationen präsent sind und der Weihnachtsmarkt auch diesen eine Plattform zur Präsentation bietet. 

 

Nebst der Auszeichnung durch die Gemeinde Balgach wurde der Balgacher Weihnachtsmarkt auch für den kantonalen Prix Benevol 2012 nominiert.

 

Der Balgacher Weihnachtsmarkt bedankt sich bei allen OK-Mitgliedern, den rund 80 Helfern sowie allen anderen Organisationen, die auf freiwilliger Basis sich für diesen Anlass engagieren.

 

 

www.prix-benevol.ch

Jubiläum und neues OK

Im Dezember 2018 feierte der Balgacher Weihnachtsmarkt sein 20 jähriges Jubiläum. Zelebriert wurde dieser Anlass mit einem einzigartigen Jubiläumsfestival einen Tag vor dem eigentlichen Weihnachtsmarkt. Mit Rheintaler Swiss Music Award Gewinner CRIMER wurde kräftig gefeiert und auf die verganen 20 Jahre angestossen.

 

Zeitgleich zum Jubiläum übernahm das neue OK die Organisation für den Balgacher Weihnachtsmarkt.

 

Ein riesiges Dankeschön an das "alte" OK für das langjährige und ehrenamtliche Engagement.